Blog

In unserem Blog findet ihr alle wichtigen Ankündigungen und Informationen.

JKI Admin

JKI Admin

Bahasa Indonesia

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

Predigttext aus

Hebräer 13, 12-14

Darum hat auch Jesus, damit er das Volk heilige durch sein eigenes Blut, gelitten draußen vor dem Tor. 13 So lasst uns nun zu ihm hinausgehen vor das Lager und seine Schmach tragen. 14 Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

(Lutherbibel 2017)

Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)
Predigt: Pfarrer Welman Boba (Kirchenbezirk an Alsenz und Lauter, Ev. Kirche der Pfalz)
Musik: Herr Leandro Christian

Ehrenamtlicher Dienst zum Sonntag Judika
Video: Herr Yosua Rondonuwu
Schnitt: Herr Jens Balondo

4:24 Begrüßung (Indonesisch)
5:41 Begrüßung (Deutsch)
6:49 Votum
7:18 Wochenspruch Mat. 20: 28
8:00 Psalm 43
9:47 Gebet / Berdoah
11:12 Khotbah (Predigt Indonesisch)
24:24 Predigt (Khotbah Bahasa Jerman)
29:11 PKJ 241 Tak Ku Tahu Kan Hari Esok (by Nadia & Yoseph, YouTube Channel: NY7)
Lied: Great Is Thy Faithfulness, Thomas O, Chisholm, 1923
Indonesische Übersetzung: E. L. Pohan, +/- 1976/Yamuger, 1982
Komponist: William M. Runyan, 1923
30:31 Fürbitten
37:29 Vaterunser / Doa Bapa Kami
38:17 Segen / Berkat

Liturgie
Unsere letzten Predigten

Gemeinde-Abkündigung

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

Kollekten:
Bedingt der Pandemie setzen unsere Kollekten aus.

Online Spenden:

  • Hilfswerk MISEREOR
  • Brot für die Welt
  • Für unsere Gemeinde
  • Dienste zum kommenden Sonntag:
    Predigt und Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Frau Paula Simanjuntak

    Termine:
    Am Mittwoch, den 01.04.2020 um 19 Uhr findet unser online Treffen mit der Evangelischen Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main statt:
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Teks Khotbah dari

    Ibrani 13, 12-14

    Itu jugalah sebabnya Yesus telah menderita di luar pintu gerbang untuk menguduskan umat-Nya dengan darah-Nya sendiri. 13 Karena itu marilah kita pergi kepada-Nya di luar perkemahan dan menanggung kehinaan-Nya. 14 Sebab di sini kita tidak mempunyai tempat tinggal yang tetap; kita mencari kota yang akan datang.

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Liturgi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)
    Khotbah: Pendeta Welman Boba (Kirchenbezirk an Alsenz und Lauter, Ev. Kirche der Pfalz)
    Musik: Sdr. Leandro Christian

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Judika
    Video: Sdr. Yosua Rondonuwu
    Cut: Bpk. Jens Balondo

    4:24 Salam (Bahasa Indonesia)
    5:41 Salam (Bahasa Jerman)
    6:49 Votum
    7:18 Nats pembimbing Minggu ini Mat. 20: 28
    8:00 Psalm 43
    9:47 Berdoah / Gebet
    11:12 Khotbah (Bahasa Indonesia)
    24:24 Khotbah (Bahasa Jerman)
    29:11 PKJ 241 Tak Ku Tahu Kan Hari Esok (by Nadia & Yoseph, YouTube Channel: NY7)
    Lagu: Great Is Thy Faithfulness, Thomas O, Chisholm, 1923
    Diterjemahkan ke Bahasa Indonesia: E. L. Pohan, +/- 1976/Yamuger, 1982
    Komposer: William M. Runyan, 1923
    30:31 Doa Syafaat
    37:29 Doa Bapa Kami / Vaterunser
    38:17 Berkat / Segen

    Liturgi
    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Persembahan-persembahan:
    Karena pandemi COVID-19 persembahan di membatalkan.

    Donasi Online:

  • Hilfswerk MISEREOR
  • Brot für die Welt
  • Persembahan untuk JKI
  • Pelayanan Hari Minggu depan:
    Khotbah dan Litrugi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Ibu Paula Simanjuntak

    Acara-acara:
    Hari Rabu 01.04.2020 pukul 19 ada online meeting dengan Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main:
    https://www.jki-rhein-main.de/1jam/

    Donnerstag, 19 März 2020 21:01

    Hausgottesdienst / Ibadah Rumah 22.03.2020

    Bahasa Indonesia

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

    Predigttext aus

    Jesaja 66, 10 - 14

    Freuet euch mit Jerusalem und seid fröhlich über die Stadt, alle, die ihr sie lieb habt! Freuet euch mit ihr, alle, die ihr über sie traurig gewesen seid. 11 Denn nun dürft ihr saugen und euch satt trinken an den Brüsten ihres Trostes; denn nun dürft ihr reichlich trinken und euch erfreuen an ihrer vollen Mutterbrust. 12 Denn so spricht der HERR: Siehe, ich breite aus bei ihr den Frieden wie einen Strom und den Reichtum der Völker wie einen überströmenden Bach. Da werdet ihr saugen, auf dem Arm wird man euch tragen und auf den Knien euch liebkosen. 13 Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet; ja, ihr sollt an Jerusalem getröstet werden. 14 Ihr werdet's sehen und euer Herz wird sich freuen, und euer Gebein soll grünen wie Gras. Dann wird man erkennen die Hand des HERRN an seinen Knechten und den Zorn an seinen Feinden.

    (Lutherbibel 2017)

    Liturgie und Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)

    4:24 Begrüßung (Indonesisch)
    5:41 Begrüßung (Deutsch)
    6:49 Votum
    7:18 Wochenspruch Joh. 12, 24
    8:00 Psalm 84
    9:47 Gebet / Berdoah
    11:12 Khotbah (Predigt Indonesisch)
    24:24 Predigt (Khotbah Bahasa Jerman)
    29:11 PKJ 138 SetiaMu Tuhanku Tiada Bertara
    30:31 Fürbitten
    37:29 Vaterunser / Doa Bapa Kami
    38:17 Segen / Berkat

    Ehrenamtlicher Dienst zum Sonntag Lätare
    Musik: Frau Sonya Mboeik
    Video: Herr Yosua Rondonuwu

    Liturgie
    Unsere letzten Predigten

    Gemeinde-Abkündigung

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden Wochen vor Ort absagen.

    Kollekten:
    Bedingt der Pandemie setzen die Kollekten aus.

    Dienste zum kommenden Sonntag:
    Predigt: Pfarrer Welman Boba
    Liturgie: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Herr Leandro Christian

    Glückwünsche:
    Im Nachgang möchten wir herzlichst unseren folgenden Gemeindemitgliedern alles erdenklich Gute zum Geburtstag wünschen:

    Marina Subianto, Marisa Sura, Chaterina Sumera und Budi Antoro Madrikan

    Der HERR deckt mich in seiner Hütte zur bösen Zeit, er birgt mich im Schutz seines Zeltes. Psalm 27,5

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Teks Khotbah dari

    Yesaya 66, 10 - 14

    Bersukacitalah bersama-sama Yerusalem, dan bersorak-soraklah karenanya, hai semua orang yang mencintainya! Bergiranglah bersama-sama dia segirang-girangnya,hai semua orang yang berkabung karenanya! 11 supaya kamu mengisap dan menjadi kenyang dari susu yang menyegarkan kamu, supaya kamu menghirup dan menikmati dari dadanya yang bernas. 12 Sebab beginilah firman Tuhan: Sesungguhnya, Aku mengalirkan kepadanya keselamatan seperti sungai, dan kekayaan bangsa-bangsa seperti batang air yang membanjir; kamu akan menyusu, akan digendong, akan dibelai-belai di pangkuan. 13 Seperti seseorang yang dihibur ibunya, demikianlah Aku ini akan menghibur kamu; kamu akan dihibur di Yerusalem. 14 Apabila kamu melihatnya, hatimu akan girang, dan kamu akan seperti rumput muda yang tumbuh dengan lebat; maka tangan Tuhan akan nyata kepada hamba-hamba-Nya, dan amarah-Nya kepada musuh-musuh-Nya.

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Liturgi dan Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)

    4:24 Salam (Bahasa Indonesia)
    5:41 Salam (Bahasa Jerman)
    6:49 Votum
    7:18 Nats pembimbing Minggu ini Joh. 12, 24
    8:00 Psalm 84
    9:47 Berdoah / Gebet
    11:12 Khotbah (Bahasa Indonesia)
    24:24 Khotbah (Bahasa Jerman)
    29:11 PKJ 138 SetiaMu Tuhanku Tiada Bertara
    30:31 Doa Syafaat
    37:29 Doa Bapa Kami / Vaterunser
    38:17 Berkat / Segen

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Lätare
    Musik: Frau Sonya Mboeik
    Video: Herr Yosua Rondonuwu

    Liturgi
    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama minggu ke depan.

    Persembahan-persembahan:
    Karena pandemi COVID-19 persembahan di membatalkan.

    Pelayanan Hari Minggu depan:
    Khotbah: Pendeta Welman Boba
    Litrugi: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Sdr Leandro Christian

    Hari Ulang Tahun:
    Setelah itu, kami mengucapkan selamat ulang tahun kepada anggota jemaat kami:

    Marina Subianto, Marisa Sura, Chaterina Sumera dan Budi Antoro Madrikan

    Sebab Ia melindungi aku dalam pondok-Nya pada waktu bahaya; Ia menyembunyikan aku dalam persembunyian di kemah-Nya, Ia mengangkat aku ke atas gunung batu. Mazmur 27, 5

    Bahasa Indonesia

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden 2 Wochen (bis zum 26.03.2020) vor Ort absagen.

    Predigttext aus

    Lukas 9, 57 - 62

    Und als sie auf dem Wege waren, sprach einer zu ihm: Ich will dir folgen, wohin du gehst. 58 Und Jesus sprach zu ihm: Die Füchse haben Gruben und die Vögel unter dem Himmel haben Nester; aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt hinlege. 59 Und er sprach zu einem andern: Folge mir nach! Der sprach aber: Herr, erlaube mir, dass ich zuvor hingehe und meinen Vater begrabe. 60 Er aber sprach zu ihm: Lass die Toten ihre Toten begraben; du aber geh hin und verkündige das Reich Gottes! 61 Und ein andrer sprach: Herr, ich will dir nachfolgen; aber erlaube mir zuvor, dass ich Abschied nehme von denen, die in meinem Hause sind. 62 Jesus aber sprach zu ihm: Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

    (Lutherbibel 2017)

    Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut (Evangelische Indonesiche Kristusgemeinde Rhein-Main)

    00:00 Glockengeläut Alte Nikolaikirche
    01:20 Eingangslied - Großer Gott, wir loben dich / Tuhan Allah Nama-Mu (Leandro Christian)
    02:21 Predigt Pfrin. Junita Rondonuwu-Lasut (Indonesisch)
    19:00 Deutsche Zusammenfassung
    27:48 Ausgangslied - Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren / Pujilah Tuhan Sang Raja (Leandro Christian)

    Ehrenamtlicher Dienst zum Sonntag Okuli

    Litrugie: Frau Riany Lengkong
    Musik: Herr Leandro Christian

    Liturgie
    Unsere letzten Predigten

    Gemeinde-Abkündigung

    Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie müssen wir unsere Gottesdienste, Kreise und Veranstaltungen zunächst für die kommenden 2 Wochen (bis zum 26.03.2020) vor Ort absagen.

    Kollekten vom 08.03.2020:
    Die verbindlichen Kollekten am Sonntag gehen an das Projekt "Krank auf der Straße", sowie für die Gemeindenahe Sozialpsychiatrische Angebote der Diakonie Hessen.
    Betrag: 148,45 Euro (Kollektenbuch / Rechtsordnung)
    Die heutige freie Kollekte ist für unsere Gemeindefreizeit bestimmt.

    Dienste zum kommenden Sonntag:
    Litrugie und Predigt: Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Frau Sonya Mboeik

    ----------------

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama 2 minggu (sampai 26.03.2020) ke depan.

    Teks Khotbah dari

    Lukas 9, 57 - 62

    Ketika Yesus dan murid-murid-Nya melanjutkan perjalanan mereka, berkatalah seorang di tengah jalan kepada Yesus: "Aku akan mengikut Engkau, ke mana saja Engkau pergi." 58 Yesus berkata kepadanya: "Serigala mempunyai liang dan burung mempunyai sarang, tetapi Anak Manusia tidak mempunyai tempat untuk meletakkan kepala-Nya." 59 Lalu Ia berkata kepada seorang lain: "Ikutlah Aku!" Tetapi orang itu berkata: "Izinkanlah aku pergi dahulu menguburkan bapaku." 60 Tetapi Yesus berkata kepadanya: "Biarlah orang mati menguburkan orang mati; tetapi engkau, pergilah dan beritakanlah Kerajaan Allah di mana-mana." 61 Dan seorang lain lagi berkata: "Aku akan mengikut Engkau, Tuhan, tetapi izinkanlah aku pamitan dahulu dengan keluargaku." 62 Tetapi Yesus berkata: "Setiap orang yang siap untuk membajak tetapi menoleh ke belakang, tidak layak untuk Kerajaan Allah."

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut (Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main)

    00:00 Lonceng Gereja Alte Nikolaikirche
    01:20 Lagu masukkan - Großer Gott, wir loben dich / Tuhan Allah Nama-Mu (Leandro Christian)
    02:21 Khotbah Pdt. Junita Rondonuwu-Lasut (Bahasa Indonesia)
    19:00 Ringkasan Bahasa Jerman
    27:48 Lagu Keluar - Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren / Pujilah Tuhan sang raja (Leandro Christian)

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Okuli

    Litrugi: Sdri Riany Lengkong
    Musik: Sdr Leandro Christian

    Liturgi
    Khotbah yang terakhir

    Berita Jemaat

    Karena pandemi COVID-19 saat ini, kami harus membatalkan Ibadah-Ibadah, Pertemuan Jemaat, Kelompok-Kelompok, dan Acara-Acara Jemaat selama 2 minggu (sampai 26.03.2020) ke depan.

    Persembahan-persembahan 08.03.2020:
    Persembahan minggu kemarin untuk projek EKHN "Krank auf der Straße" dan Gemeindenahe Sozialpsychiatrische Angebote der Diakonie Hessen.
    Berjumlah: 148,45 Euro (Buku Persembahan / Aturan Persembahan)
    Sumbangan hari ini ditujukan untuk Retret JKI.

    Pelayanan Hari Minggu depan:
    Litrugi dan Khotbah: Pendeta Junita Rondonuwu-Lasut
    Musik: Ibu Sonya Mboeik

    Freitag, 13 März 2020 20:57

    Vorbeugende Maßnahmen - COVID-19

    - Bahasa Indonesia -



    KEINE PANIK MACHE, ABER VORSORGE!
    Auch wir sind als Gemeinde angehalten vorbeugende Maßnahmen zur COVID-19-Pandemie zu ergreifen. Der Frieden und die Gesundheit unserer Gemeinde stehen bei uns an oberste Stelle.

    Kurzfristig hat unser Vorsitzender und unsere Pfarrerin den Kirchenvorstand und das Gemeindebüro heute zu einer Online-Sitzung eingeladen.

    Folgende Maßnahmen für Gottesdienste und Gemeindeleben wurden einstimmig ergreifen.


    Zu unseren wöchentlichen Gottesdiensten erwarten wir jeden Sonntag durchschnittlich 50 Personen. Gottesdienste haben eine wichtige seelsorgliche Funktion.


    Trotzdem müssen wir unter diesen Bedingungen unsere Gottesdienste vorerst für die kommenden Wochen absagen.

    Für die kommenden Wochen werden die Predigten im Vorfeld von unserer Pfarrerin Junita Rondonuwu-Lasut aufgenommen und pünktlich ab 14 Uhr online gestellt. Von 15-20 Uhr gibt es die Möglichkeit unsere Pfarrerin telefonisch zu kontaktieren.

    Leider müssen wir auch vorbeugend alle Gemeindetreffs, Kreise und Veranstaltungen absagen:

    • Gemeindetreffs zum Sonntag
    • Bibel-, Frauen-, Senioren- und sonstige Kreise
    • Gemeindeversammlung zum 15. März 2020
    • Osterfeier in der Ev. Akademie
    • Gemeindefreizeit (wird auf unbestimmte Zeit verschoben)

    Unsere Gemeindesekretärin wird mobil arbeiten und ist unter den bekannten Kontaktdaten telefonisch zu ihren normalen Arbeitszeiten erreichen.

    Alle Gemeindemitglieder und Freunde*innen werden darum gebeten proaktiv an der Eindämmung des Coronavirus mitzuwirken.

    Unsere Landeskirche EKHN informiert zum Corona-Virus auf der folgenden Seite:

    Kirchenpräsident Volker Jung zur Corona Pandemie (mit Untertitel)

    Donnerstag, 05 März 2020 18:55

    Gottesdienst / Ibadah 08.03.2020

    Bahasa Indonesia

    Datum: Sonntag, der 08. März 2020
    Uhrzeit: 15 Uhr
    Ort: Alte Nikolaikirche, Frankfurt am Main / Römerberg

    Predigttext aus

    Numeri 21, 4-9

    Da brachen sie auf von dem Berge Hor in Richtung auf das Schilfmeer, um das Land der Edomiter zu umgehen. Und das Volk wurde verdrossen auf dem Wege 5 und redete wider Gott und wider Mose: Warum habt ihr uns aus Ägypten geführt, dass wir sterben in der Wüste? Denn es ist kein Brot noch Wasser hier, und uns ekelt vor dieser mageren Speise. 6 Da sandte der HERR feurige Schlangen unter das Volk; die bissen das Volk, dass viele aus Israel starben. 7 Da kamen sie zu Mose und sprachen: Wir haben gesündigt, dass wir wider den HERRN und wider dich geredet haben. Bitte den HERRN, dass er die Schlangen von uns nehme. Und Mose bat für das Volk. 8 Da sprach der HERR zu Mose: Mache dir eine eherne Schlange und richte sie an einer Stange hoch auf. Wer gebissen ist und sieht sie an, der soll leben. 9 Da machte Mose eine eherne Schlange und richtete sie hoch auf. Und wenn jemanden eine Schlange biss, so sah er die eherne Schlange an und blieb leben.

    (Lutherbibel 2017)

    Predigt: Pfarrer Dr. Andar Parlindungan Pasaribu (Vereinte Evangelische Mission - VEM, Training & Empowerment)

    Ehrenamtlicher Dienst zum Sonntag Reminiszere

    Litrugie: Herr Frank Madrikan
    Musik: Frau Westy Bialke
    Bibellesung: Herr Yosua Rondonuwu
    Kindergottesdienst: Frau Inke Rondonuwu und Herr Viktor Aritonang
    Abkündigung: Frau Vanessa Görner
    Verpflegung: Puji Syukur
    Schlüsseldienst: Frau Vanessa Görner

    Liturgie
    Unsere letzten Predigten

    Unser Gemeindetreff nach unserem Sonntagsgottesdienst findet in Saalgasse 15 (EVA) statt.

    ----------------

    Tanggal: Minngu, 08 Maret 2020
    Waktu: Pukul 15:00
    Tempat: Alte Nikolaikirche, Frankfurt am Main / Römerberg

    Teks Khotbah dari

    Bilangan 21, 4- 9

    Setelah mereka berangkat dari gunung Hor, berjalan ke arah Laut Teberau untuk mengelilingi tanah Edom, maka bangsa itu tidak dapat lagi menahan hati di tengah jalan. 5 Lalu mereka berkata-kata melawan Allah dan Musa: "Mengapa kamu memimpin kami keluar dari Mesir? Supaya kami mati di padang gurun ini? Sebab di sini tidak ada roti dan tidak ada air, dan akan makanan hambar ini kami telah muak." 6 Lalu TUHAN menyuruh ular-ular tedung ke antara bangsa itu, yang memagut mereka, sehingga banyak dari orang Israel yang mati. 7 Kemudian datanglah bangsa itu mendapatkan Musa dan berkata: "Kami telah berdosa, sebab kami berkata-kata melawan TUHAN dan engkau; berdoalah kepada TUHAN, supaya dijauhkan-Nya ular-ular ini dari pada kami." Lalu Musa berdoa untuk bangsa itu. 8 Maka berfirmanlah TUHAN kepada Musa: "Buatlah ular tedung dan taruhlah itu pada sebuah tiang; maka setiap orang yang terpagut, jika ia melihatnya, akan tetap hidup." 9 Lalu Musa membuat ular tembaga dan menaruhnya pada sebuah tiang; maka jika seseorang dipagut ular, dan ia memandang kepada ular tembaga itu, tetaplah ia hidup.

    (Alkitab Terjemahan Baru 1974)

    Khotbah: Pfarrer Dr. Andar Parlindungan Pasaribu (Vereinte Evangelische Mission - VEM, Training & Empowerment)

    Pemberitahuan Pelayanan Hari Minggu Reminiszere

    Litrugi: Bpk Frank Madrikan
    Musik: Ibu Westy Bialke
    Pembacaan Alkitab: Sdr Yosua Rondonuwu
    Sekolah Minggu: Sdri Inke Rondonuwu dan Sdr Viktor Aritonang
    Berita Jemaat: Sdri Vanessa Görner
    Konsumsi: Puji Syukur
    Kunci: Sdri Vanessa Görner

    Liturgi
    Khotbah yang terakhir

    Pertemuan jemaat setelah Ibadah Minggu depan akan diadakan di Gedung EVA (Saalgasse 15).

    EKHN Logo

    Search

    Unsere regulären Aktivitäten

    Sonntag:

    15:00 Uhr Gottesdienst in der Alten Nikolaikirche

    15:15 Uhr Kindergottesdienst in unserem Gemeindehaus

    Montag:

    17:00 Uhr Gebets- und Frauenkreis im Gemeindehaus

    Weitere Termine finden sie in unserem Kalender.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste der EIKG / JKI. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ihre Auswahl wird für 365 Tage gespeichert.